das Gemeindebüro hat

vom 29. März bis einschließlich 19. April 2021

geschlossen.

In dringenden Fällen hinterlassen Sie bitte eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter. Telefon-Nr. 05853 331. Oder senden Sie uns eine E-Mail: GemeindeNeuDarchau@t-online.de

 

Einwohner*innen-Befragung gemäß § 35 des Nieders. Kommunalverfassungsgesetzes (NKomVG) in seiner z.T. gültigen Fassung

Der Rat der Gemeinde Neu Darchau hat in seiner Sitzung am 21.01.2021 beschlossen, am 18.04.2021 eine Einwohner*innen-Befragung zu den Planungen des Landkreises Lüneburg auf dem Gebiet der Gemeinde Neu Darchau durchzuführen. Konkreter Gegenstand der Befragung ist die beabsichtigte Trassenführung.

Die Befragung findet am 18.04.2021 in der Zeit von 08.00 bis 18.00 Uhr im Göpelhaus, Am Hafen 6, Neu Darchau, statt. Abstimmungsberechtigt ist, wer am Tag der Abstimmung das 14. Lebensjahr vollendet und seit mindestens 3 Monaten seinen Wohnsitz in der Gemeinde Neu Darchau hat. Abstimmungsberechtigt sind laut Befragungsverzeichnis 1367 Einwohner*innen. Das Befragungsverzeichnis kann im Gemeindebüro zu den regulären Öffnungszeiten eingesehen werden.

Personen, die aufgrund ihrer persönlichen Situation nicht in der Lage sind, am 18.04.2021 das Wahllokal aufzusuchen, können sich bis zum 16.04.2021 bei der Gemeindeverwaltung melden. Sie werden dann von 3 Ratsmitgliedern aufgesucht und können im Haus ihre Stimme abgeben. Als Wahlvorstand wurde der Gemeinderat benannt, als Vorsitzender des Wahlvorstandes wurde der Bürgermeister Klaus-Peter Dehde eingesetzt. Die Auszählung erfolgt am 18.04.2021 unmittelbar nach Schluss der Befragung.

Die Teilnahme an der Befragung ist freiwillig, das Ergebnis der Befragung ist nicht verbindlich.